Mädels aus Hereti in Berlin

Mitte Dezember hat ein Sängerfest für Georgische Jugendliche stattgefunden – “Kleine Sterne” hieß es. Dank Zusammenarbeit mit Georgischen Haus konnte eine Gruppe aus Bundesland “Lagodexi” in Georgien, namens “Herelische Mädchen” teilnehmen. Sie waren nicht nur eine der Besten, sondern sie bekamen auch eine Einladung nach Berlin zum internationalen Wettbewerb.

Die Mädels haben in der Sonntagsschule des Georgischen Hauses einen Konzert organisiert. Die Schüler sowie Eltern, die in der Sonntagschule tätig sind, bedanken sich bei die Mädels für so eine tolle Veranstaltung und das sie unseren Land ein bisschen berühmter gemacht haben, ebenso alle Partner, die den Mädels geholfen haben nach Deutschland zu kommen und vor allem Herrn Berdo Yorghanashvili, den Gruppenleiter von “Herelische Mädels”.